Rechtschutzversicherung

Ein Autounfall, Probleme am Arbeitsplatz oder Ärger nach dem Online-Shopping: Auch unverschuldet können Sie schnell in einen Rechtsstreit verwickelt werden. Unser Rechtsschutz unterstützt Sie bei rechtlichen Fragen und Streitigkeiten – und schützt Sie vor finanziellen Risiken, falls Ihr Fall vor Gericht landet. 

Leistungen der Rechtschutzversicherung

  • mietrechtlichen Streitigkeiten mit Ihrer Vermieterin oder Ihrem Vermieter: z. B., wenn Ihre Wohnung totalsaniert werden soll und Sie sich gegen die Kündigung wehren wollen.
  • Einsprachen gegen Bauvorhaben Ihre direkten Nachbarinnen und Nachbarn: z. B., wenn Ihr Nachbar einen Anbau plant, der Ihnen die Aussicht versperrt, und Sie dagegen Einspruch erheben wollen.
  • Streitigkeiten mit Ihrer Nachbarin oder Ihrem Nachbarn: z. B., wenn die Hecke der Nachbarn zu hoch ist und Sie bei der Ausfahrt aus der Garage behindert.
  • Rechtstreitigkeiten als Arbeitgebende mit Ihren Hausangestellten: z. B., wenn Ihre Haushaltshilfe immer zu spät kommt und Sie Ihr kündigen wollen.
  • Rechtstreitigkeiten mit Versicherungen: z. B., wenn Ihre Haftpflichtversicherung nicht für einen Parkettschaden aufkommen will.
  • Streitigkeiten aus schriftlichen Darlehens-, Kredit- und Schenkungsverträgen: z. B., wenn Sie einem Freund mit einem rechtskräftigen Darlehensvertrag ein Darlehen gewährt haben und er sich weigert, dieses zurückzuzahlen.
  • Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit der Verletzung Ihrer Persönlichkeit: z. B., wenn ein Bekannter Sie auf seinem Blog namentlich erwähnt und persönlich beleidigt hat und Sie dagegen vorgehen wollen.
  • Streitigkeiten im Zusammenhang mit Urheberrechtsverletzungen: z. B., wenn Sie eine Schadenersatzforderung von mehreren Tausend Franken erhalten, weil Ihr Sohn regelmässig Musik gestreamt hat.


Brauchst du Hilfe?

Falls du Hilfe brauchst, dann kontaktiere uns ganz einfach.